< Handball Spielbericht 25+26.11.2017
11.12.2017 19:15 Alter: 2 Jahr(e)

Handball Spielbericht 10.12.2017

Mit einer gut gefüllten Auswechselbank gewinnt die JSG-A-Jugend deutlich und souverän in Leonberg.


TVP – Abteilung Handball

JSG A-Jugend Kantersieg gegen Leonberg

Die knappe Niederlage gegen Magstadt vor 14 Tagen wurmte das Team und so ging es - trotz Schneetreiben – hoch motiviert nach Leonberg um diesmal die Punkte zu gewinnen. 30 Minuten vor Spielbeginn wurde die Halle betreten und dank einer fairen Geste vom Gegner und Schiedsrichter, konnte sich die JSG noch eine halbe Stunde warm machen. 

Mit dem Wissen eine breitere Ersatzbank zu haben, begann die JSG von Beginn an auf Tempo zu spielen. Nach 10 Minuten führte das Team bereits mit 1:6 und erst in der 15. Minute konnte der Gegner das 2. Tor erzielen (2:9). Dieses war das Ergebnis einer guten Abwehr und von Tempogegenstößen über die erste Welle. Bis zur Halbzeit trat die JSG unvermindert auf’s Gas und konnte mit einem 11 Tore Vorsprung in die Kabine gehen (8:19).

In der zweiten Halbzeit war das Ziel den Druck, trotz der deutlichen Führung, aufrecht zu erhalten. Durch Einlaufen der Außen, ergaben sich immer wieder Chancen auf den Außenpositionen und so konnte der Abstand in der 38. Minute auf 15 Tore ausgebaut werden (9:24). Im Folgenden ließ, in Anbetracht des sicheren Sieges, die Konzentration nach und so blieb der Abstand mehr oder weniger konstant. Das letzte Tor erzielte dann noch Leonberg zum 21:35 Endstand.

Der Sieg ging in der Höhe völlig in Ordnung. Mit etwas mehr Biss, in der zweiten Halbzeit, hätte er noch deutlicher ausfallen können. Das Spiel war auch ein weiterer Schritt nach vorne in Richtung Deckungsarbeit und Nutzung der ersten Welle. Am nächsten Wochenende steht letzte Spiel des Jahres gegen Ehningen in Pfalzgrafenweiler (Anpfiff 17:45 Uhr) an.

Für die JSG spielten: Matthias Rall (Tor), Ricky Herbershagen (6/2), Nick Marchel (1), Marco Herter (6), Riccardo Lemke (1), Valentin Graf (5), Justin Dießner (6), Jonathan Schwab (1), Tobias Harastko (7/1), Simon Traub (2) 


 
Du bist hier: Aktuelles