< Handball Spielbericht 10.12.2017
17.12.2017 19:15 Alter: 2 Jahr(e)

Handball Spielbericht 16.12.2017

Ohne Punkte ging bei unseren Jugend-Handballern beim letzten Heimspieltag für 2017 das Jahr zu Ende. Entäuscht kehrte auch die Männermannschaft vom Ausswärtspiel zurück.


TVP – Abteilung Handball

C-Jugend: TVP – TV Rottenburg 11:14

Wieder einmal mussten die Jungs des TVP ohne Auswechselspieler gegen den Tabellennachbarn aus Rottenburg antreten. Auf Grund der Tabellensituation und der bisherigen Ergebnisse der Rottenburger und vor heimischen Publikum waren sicherlich 2 Punkte für die C-Jugend drin, trotz knapper Besetzung. Leider war den Jungs das Glück nicht holt und nach ca. 20 Min. musste Leander Genkinger, der ebenfalls angeschlagen angetreten war, das Feld verlassen und von da ab spielte der TVP in Unterzahl. Nach anfänglichem Rückstand, fingen sich die Jungs und man ging mit 6:6 Toren in die Halbzeitpause. Direkt nach Wiederanpfiff, spielte sich die C-Jugend einen 2-Tore Vorsprung zum 9:7 heraus und es sah so aus, als ob man die Partie für sich entscheiden konnte. Durch vergebene Chancen, gegen den hervorragend haltenden Schlussmann der Rottenburger und einige leichtsinnige Ballverluste wendete sich das Blatt leider wieder und die Rottenburger gingen nun mit 9:11 in Führung. Den Weilermern um Mittelmann Paul Galsterer schwanden langsam die Kräfte, konnten jedoch nochmals zum 11:11 ausgleichen. In der Schlussphase nutzten die Rottenburger die ein oder andere Unachtsamkeit in der Weilermer Abwehr um sich schlussendlich den Sieg mit 11:14 Toren zu sichern. Mit etwas mehr Fortune und weniger Verletztungspech, wäre ganz sicher ein Sieg für die C-Jugend herausgesprungen und ein schöner Abschluss für dieses Jahr gewesen. Da kein Schiedsrichter für dieses Spiel eingeteilt war, sprang Axel Genkinger ein und leitete sein erstes offizielles Spiel als Schiedsrichter sehr souverän. Das nächste Spiel der C-Jugend findet am 13.01.2018 in Leonberg. Wir bedanken uns bei allen Eltern für Bewirtung, Trikotwäsche und Fahrdienste und bei unseren Fans für die Unterstützung und wünschen allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch.

Für den TVP spielten: 

Marcel Deckert, Dustin Fahrner, Paul Galsterer (9/2), Leander Genkinger (1), Maximilian Kraut (1), Pascal Rentschler und Jonathan Vogt (Tor).

A-Jugend: JSG-Altensteig/Pfalzgrafenweiler – TSV Schönaich

Unsere A-Jugend-Spielgemeinschaft mußte beim letzten Heimspieltag gegen den TSV-Schönaich in der Weilermer-Sporthalle antreten. Der Tabellenerste aus Schönaich hatte bisher nur gegen Magstadt Punkte gelassen und somit gingen die Jungs unserer JSG als Außenseiter ins Spiel. Ersatz geschwächt auf der Mitte-Position konnte man die erste Halbzeit offen gestalten und ging mit 15:16 in die Kabinen. Gleich zu Anfang der zweiten Halbzeit vergrößerte sich der Rückstand auf Grund einer doppelten Zeitstrafe auf 3 Tore und bereits in der 38. Minute war der Rückstand auf 5 Tore angewachsen. Die in der ersten Halbzeit gut agierende 6/0 Abwehr wurde immer löchriger und im Angriff wollte die Kugel auch nicht ins Eckige . In der 48. Minute kamen die JSG´ler nochmals auf Schlagdistanz mit 25:28, danach ging jedoch nichts mehr Großartiges. Das Spiel endete 29:36.

Für den TVP spielten: Matthias Rall (Tor); Niklas Holzäpfel (3); Riccardo Lemke; Justin Dießner (4), Ricky Herbershagen (5/2); Simon Traub (2); Marco Herter (3); Nick Marchel (1); Valentin Graf (5); Luis Härtel (1); Jonathan Schwab (5)

Männer: SV-Bondorf2 - TVP 36:29

Für den TVP spielten: Matthias Povilaitis (Tor); Fabian Baumgartl (3); Fabio Schneider (8/1); Hubert Baumgartl; Lukas Müllerbauer; Jens Graf (2); Valentin Graf (8); Dominic Boensch (2); Lars Kretzschmer (3); Chris Kollmann (3)


 
Du bist hier: Aktuelles