< Turn- und Sportschau 2018
21.10.2018 19:10 Alter: 53 Tag(e)

Handball: E-Jugend-Spieltag in Altensteig

Beim zweiten Auswärtsvergleich unserer E-Jugend in Altensteig können unsere Handballer wieder punkten.


Am vergangenen Samstag spielte unsere E-Jugend in Altensteig gegen den TV Rottenburg, die ihr erstes Spiel ebenfalls mit 6:0 Punkten gewannen und so waren die Jungs gewarnt zu lässig in die Partie zu starten. Schon im ersten Spiel „Funino“ zeigten sie ihr komplettes Können, gewannen  mit 17:11  und somit waren die ersten zwei Punkte eingefahren. Trotz einer kleineren Auswechselbank hielten die Weilermer ihre Leistung konstant von Anfang bis Ende durch.
Als nächstes stand das normale Handballspiel 4+1 auf einem kleineren Feld als üblich auf dem Plan. Hierbei starteten beide Teams ausgeglichen in die Partie, jedoch mit einer breiteren Auslegung der Torschützen auf Seite der Rottenburger. Mitte der zweiten Hälfte konnten die Weilermer ein wenig wegziehen, da die Rottenburger 5 unterschiedliche Torschützen hatten und auf Seiten der TVP-Jungs leider nur zwei waren ging das Spiel dann an die Rottenburger. Zur Erläuterung: die Anzahl der Torschützen wird mit der Anzahl der geworfenen Tore multipliziert (nicht addiert, wie fälschlicher im letzten Bericht erklärt wurde). Somit gingen die Punkte auf das Konto der Rottenburger.
Als Abschluss mussten sich die Jungs noch in den drei neuen Übungen beweisen. Alle drei Stationen absolvierten sie mit Bravour und gewannen diese zwei Punkte auch noch. Somit konnten die TVP Jungs die Begegnung mit 4:2 Punkten für sich entscheiden. 

Weiter so Jungs!!

Für den TV Pfalzgrafenweiler spielten: Johannes Dieterle, Tim Gedai, Adriano Lacker, Robert Mayor Schemel, Lorris Kreidler und Brendan Daly.


 
Du bist hier: Aktuelles