< Neues Ehrenmitglied
20.09.2021 05:06 Alter: 1 Jahr(e)

Handball D-Jugend

Die Weilermer Handball-D-Jugend durfte endlich wieder auf die Platte. Es war jedoch leider ein nicht ganz erfolgreicher Saisonauftakt.


D-Jugend 2021/2022 mit Trainer Axel Züfle und Luis Härtel

Handball D-Jugend Spiel vom 19.09.2021
SG Hirsau/Calw/Bad Liebenzell - TVP

Ganz nach dem Motto “Endlich wieder Handball spielen“, durften die Jungs der weilermer D-Jugend vergangenen Sonntag endlich Ihre Spielertrikots wieder aus dem Handballkoffer holen. Mit einer soliden Personaldecke von 11 Spielern begab man sich unter Begleitung einer größeren Anzahl von Fans nach Calw in die Walter-Lindner-Halle. Besonders aufregend war das angesetzte Spiel vor allem für viele neue Spieler, die sich zuvor noch nie mit einer fremden Mannschaft und vor großem Publikum auf dem Spielfeld messen durften. So zeigte es sich doch recht schnell, dass man hier doch noch etwas Lehrgeld zu bezahlen hatte. Schon zur Halbzeit konnte die SG HCL bereits mit 15:0 Toren davon ziehen. Leider konnte nicht verhindert werden, dass auch in der zweiten Hälfte weitere 18 Treffer im TVP-Gehäuse landeten, wobei der weilermer Torwart Lorenz Dieterle doch mit einigen guten Paraden aufwarten konnte. Immerhin erzielte Nick Züfle einen Ehrentreffer zum finalen 33:1 Endstand. Kurzes Fazit: Ergebnis zwar Flop, Stimmung trotzdem Top ! Kommenden Samstag geht´s bereits zum nächsten Spiel nach Herrenberg. Wir freuen uns drauf.  
Für den TVP spielten: Kian Gärtner, Mattheo Stoll, Matteo Mose, Luke Schelkus, Lenny Schelkus, Nico Prysok, Adriano Lacker, Nick Züfle (1), Denis Eitel, Johannes Dieterle, Lorenz Dieterle (Tor).  


 
Du bist hier: Aktuelles