< Freundschaftspiel zwischen Balingen-Weilstetten und Winterthur
30.03.2012 20:00 Alter: 10 Jahr(e)

Generalversammlung

Am 30. März fand unsere Generalversammlung im Gasthof Lamm statt. Der 1. Vorstand Jens Graf und die Übungsleiter gaben einen umfangreichen Bericht über das vergangene Jahr ab. Die Vorstandschaft wurde entlastet.


Am Freitag abend durfte Jens Graf im Namen des Vorstandes die zur Generalversammlung erschienenen Mitglieder begrüßen. Die Tagesordnung sah folgende Punkte vor:
1) Begrüßung und Bericht des Vorsitzenden
2) Kassenbericht
3) Bericht der Kassenprüfer
4) Entlastung der Vorstandschaft
5) Berichte der Übungsleiter
6) Ausblick 2012
7) Anpassung der Mitgliedsbeiträge
8) Beschlussfassung über eingegangene Anträge
9) Verschiedenes

Im Bericht Vorstandes ging Jens Graf auf das vergangene Jahr ein. Im Mittelpunkt stand dabei das 90 Jährige Jubiläum des Vereines, das im Zuge der Einweihung der Sporthalle gefeiert wurde.
Nachfolgend nochmals die wichtigsten Aktionen des Jahres 2012 in chronologischer Reihenfolge

Samstag den 28.05.: Übungsleitertreffen mit Workshop. Die Wanderung führte vom Marktplatz in die Rosstränke nach Kälberbronn. Dies war ein kleines Dankeschön an die Übungsleiter für deren geleistete Arbeit. Gleichzeitig wurde dieses Zusammensein auch für einen Erfahrungsaustausch genutzt. Themen wie „wie präsentiert sich der Verein aktuell, wie in Zukunft, neue Angebote, Wünsche ... und mehr wurden besprochen.

Einen Teil der erarbeiteten Themen konnten bereits umgesetzt werden:

-  neues Logo TVP
- Optische Aufwertung und Aktualisierung des Schaukasten am Marktplatz
- Facebook Eintrag
und ein Teil ist in Arbeit
- Internetauftritt

Im Vorfeld des Jubiläums wurde dann auch eine Festschrift erstellt. Mit insgesamt 72 Seiten ist diese dann doch umfangreicher als geplant geworden. Insgesamt 70 Firmen beteiligten sich mit einer Anzeige und hatten einen wesentlichen Beitrag zur Finanzierung der Festschrift aber auch der gesamten Jubiläumsveranstaltung incl. der neuen T-shirts geleistet.

Die Festschrift in einer Auflage von 3.000 Exemplaren wurde dann durch Vereinsmitglieder an alle Haushalte der Gesamtgemeinde verteilt.
 
Jubiläum am 28. – 30.10.2011

Am Eröffnungswochenende war der TVP ab Freitag im Einsatz. Als Vertreter der Vereine durfte Jens Graf am offiziellen Teil das Grusswort vor den geladenen Gästen sprechen. Die Gruppe um Moni Bauer und Christina Dieterle, als auch die Gruppen um Frank und Melissa Goretzki waren in der Umbauphase am Freitag abend aktiv und durften vor den geladenen Gästen quasi offiziell die Sporthalle eröffnen.

Am Sonntagnachmittag startete der TVP dann pünktlich mit der Turngala im Beisein von Herrn Bürgermeister Bischoff, dem Präsident des Sportkreis Alfred Schweizer, den Altvorständen und Ehrenmitgliedern. Alle Gruppen haben sich in diesen knapp 2 Stunden präsentiert und bekamen von den zahlreichen Zuschauern - die Halle war brechend voll - reichlich Applaus.

Ehrungen:

-Edmund Dorner  Ehrennadel WLSB in Bronze 16 Jahre Übungsleitertätigkeit
-Anne Krimmer  Ehrennadel WLSB in Bronze 21 Jahre Übungsleitertätigkeit
-Marion Schorpp  Ehrennadel WLSB in Bronze 21 Jahre Übungsleitertätigkeit
-Lilly Lietdke  Ehrennadel WLSB in Bronze 24 Jahre im Ausschuss
-Renate Stoll   Ehrennadel WLSB in Silber 27 Jahre im Vorstand
-Volkhard Müller  Ehrennadel WLSB in Silber  24 Jahre im Vorstand
-Erhard Hagen   Ehrennadel WLSB in Gold  55 Jahre div. Funktionen

Im Anschluss daran durften wir Senioren das Eröffnungsspiel gegen die Senioren vom TSV Altensteig bestreiten. Insgesamt waren die dann doch noch etwas jünger und besser trainiert, so dass der TVP leider das sportliche Nachsehen hatte.
Das eigentliche Highlight war dann das Einlagespiel der Bundesligamannschaft des HBW Balingen-Weilstetten gegen den TV Alpirsbach. Die Zuschauer erlebten ein tolles Spiel, vor einer tollen Kulisse. Auch wenn der sportliche Wert zweitrangig war, so bleibt das Spiel und vor allem das sympathische Auftreten der Balinger in guter Erinnerung.
Vom Festwochenende gibt es zahlreiche Fotos und einen Film, den Achim Homeier erstellt, geschnitten und auf einer DVD zusammengefasst. Von den DVD´s sind noch Exemplare da und können zu € 7,50 bei der Fa. Genkinger erstanden werden.

19.11 der Mitmachtag und neue Angebote im TVP
Ab 14.00 konnten alle Interessenten bei verschiedenen Angeboten mitmachen und schnuppern. Mit dieser Veranstaltung konnten neue Mitglieder gewonnen und neue Angebote präsentiert werden:

Die neuen Angebote sind im Einzelnen:
 Geräteturnen Mädchen 1-2 Klasse von Hilda Stoll
 Freizeitsportgruppe für Erwachsene bei Moni Bauer
 Flexi Bar Workout bei Bärbel Siefert
 Handball D-Jugend Jungs bei Jochen Baumann

Donnerstag, den 26. Januar: HBW Balingen Weilstetten vs. Pfadi Winterthur
Der TVP erhielt die Anfrage zur Organisation eines Trainingspieles zwischen dem HBW und dem Schweizer Nationalligisten Pfadi Winterhur. Mit ganz moderaten Eintrittspreisen war es uns wichtig erneut Werbung für das Handball und den TVP zu machen. Ca 280 Zuschauer verfolgten das Spiel und waren begeistert.

Insbesondere die neue Sporthalle eröffnet dem TVP die Möglichkeit mehr und attraktivere Angebote zu schaffen. Die vier neuen Kurse sind oben erwähnt, auch die übrigen Trainingszeiten konnten verbessert werden. Der TV ist damit der Hauptnutzer der Hallen. Insgesamt bieten wir derzeit 17 Trainingsgruppen, breit und vielseitig gefächert für ein Altersspektrum von 4 bis 80 Jahren. 17 Trainingseinheiten sind 23,5 Stunden pro Woche oder fast 1.000 Stunden pro Jahr.

Das Mehr an Angeboten hat auch zu einer positiven Entwicklung der Mitgliederzahlen beigetragen.

Entwicklungen Mitgliederzahl

Mitgliederentwicklung
201020112012
Kinder152221>230
Erwachsene151182  190
Gesamt303403>420

 An dieser Stelle bedankte sich Jens Graf im Namen aller Mitglieder an die Übungsleiter und deren Helfer. Ohne deren Arbeit und Verantwortungsbewusstsein, ist ein aktives Vereinsleben nicht leistbar. Leider sind dies zum Teil noch zu wenige, was zu Aufnahmestopps oder Wartelisten bei einzelnen Gruppen führt. Daher erneut der Aufruf: Wer sich vorstellen kann, eine Gruppe zu leiten, alleine oder zu zweit, ist gerne willkommen und erhält von uns alle erdenkliche Unterstützung. Die Übungsleiter sind die Säulen des Vereines. Und je mehr und je stärkerer Säulen wir haben, umso besser wird das Fundament.
Im Namen des gesamten Vorstandes zog Jens Graf eine positive Bilanz. Das Jubiläumsjahr war mit viel Arbeit verbunden, aber das Engagement aller Beteiligter, die sportlichen Events und die durchweg positive Resonanz hat für diese Arbeit entschädigt.
Ein besonderer Dank erfolgte nochmals an die beiden Teamkollegen, den gesamten Vorstand und Ausschuss, an alle Übungsleiter und deren Helfer, allen Freunden und Gönnern, der Gemeinde für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, den Hausmeistern und allen Sportlern, die mit regelmäßigen Trainingsbesuchen die Arbeit der Übungsleiter honorieren.
Im Anschluss daran berichtet Renate Stoll über die Finanzen. Trotz zahlreicher Sonderausgaben konnte ein ausgeglichenes Ergebnis erzielt werden. Die tadellose Arbeit wurde von Heinz Weiß und Klaus Krimmer geprüft und bestätigt.
Unter der Regie von Heinz Weiß entlastete die Generalversammlung die Kassiererin und den Vorstand einstimmig.
Den Berichten der Übungsleiter folgte der Ausblick auf 2012 durch Vorstand Jens Graf: 

21.04. „Weiler Open“ Ortspokalturnier Volleyball Sporthalle
17.-20.05. Landesturnfest 2012 Heilbronn 
16.06. Übungsleiterwanderung 14.00 Uhr Marktplatz
08.07. TV Sport Sonntag  11.00 Uhr Marktplatz /
   Sportgelände Bösingen
07.-09.09. Weiler Waldfest 
17.11. Turn Cup / Mitmachtag  Sporthalle
01.12. Weihnachtsmarkt


 
Du bist hier: Aktuelles